"Ayus" = Leben  und "Veda" = Wissen

Ayurveda ist ein natürliches und ganzheitliches Gesundheitssystem. Es basiert auf pflanzlichen Heilmitteln, körperlichen Reinigungsprozessen und Verhalten in Übereinstimmung mit den Naturgesetzen. Die Texte des Ayurveda sind über 3000 Jahre alt, und wurden davor mündlich weitergegeben. Das Wissen des Ayurveda umfasst die Ganzheit aller Naturgesetze. Jeder Organismus, jedes Tier, jede Pflanze und jeder Mensch unterliegt diesen Gesetzen. Geraten sie aus dem Gleichgewicht, entstehen Probleme und Krankheiten. Mit dem Prinzip der drei Doshas Vata, Pitta und Kapha, bietet der Ayurveda ein System, dass zum Verständnis der Funktionsweise der Naturgesetze in unserem Körper, unserer Psyche, unseren Emotionen und unserer Umgebung führt. Durch entgiftende Reinigungskuren, Korrektur unseres Verhaltens und richtige Ernährung läßt sich ein gestörtes Gleichgewicht beheben, und das Entstehen von erneutem Ungleichgewicht verhindern.

In der Hamburger Rothenbaumchaussee habe ich mit Freunden im Jahre 1987 die erste ambulante Ayurveda Klinik Deutschlands eröffnet. Unter ärztlicher Leitung wurden Panchakarma Reinigungskuren, und die klassischen Ayurveda Massagen angewendet. Zur damaligen Zeit war Ayurveda in Deutschland unbekannt, durch Pressearbeit und Vorträge haben wir das Wissen über den Ayurveda verbreitet.

Ayurvedaresort Südindien